Lade Fortbildungen
Download course description in English (PDF, 28kb)




Dozent: Andrew Nugent-Head

Die stärkste Kraft beim Heilen ist die Berührung.
Die alten Chinesen erkannten dies und nutzten ihre medizinische Theorie und die klinische Erfahrung, um die Berührung zur höchsten Heilkunst im Bereich der chinesischen Medizin zu entwickeln. Die Nützlichkeit eines Schwertes hängt von der Geschicklichkeit des Kriegers ab; die Wirksamkeit einer Nadel hängt von der Berührungsfähigkeit des Praktikers ab. Innere Krankheiten oder äußere Verletzungen zu behandeln, ohne die Hände zu trainieren, bedeutet meist, zu optimistisch im Bezug auf die eigenen klinischen Ergebnisse zu sein. Dieses Trainingsprogramm mit fünf Modulen bietet dieselben Grundlagen der Körperarbeit, die Andrew Nugent-Head in China erlernt hat, und zwar in der Reihenfolge, wie er sie in den Jahren seiner Ausbildung dort gelernt hat. Seiner Meinung nach ist dies der wichtigste Baustein um greifbare, effektive und zuverlässige Medizin zu praktizieren.

 

Modul 01: Daoistische Zangfu-Akupressur
Die daoistische Zangfu-Akupressur, die sich auf die Regulierung des Qi-Flusses in den Organen der Körperhöhle konzentriert, ist eine kraftvolle Körperbehandlungsmethode zur Wiederherstellung der grundlegenden physiologischen Vorgänge bei sehr kranken Patienten. Ursprünglich von einem wandernden Daoisten weitergegeben, ging sie während der Kulturrevolution fast verloren. Heute gibt es nur noch eine Handvoll Menschen, die sich auf die Anwendung dieses  Körperarbeitssystems in der Klinik konzentrieren. Es war die erste klinische Behandlungsmethode, die Andrew Nugent-Head erlernte und die ihm von dem verstorbenen Professor Wang Jin-Huai beigebracht wurde.

 

Modul 02: Yin Stil Bagua Körperarbeitstechniken
Modul 02 führt in die medizinische Körperarbeit des Yin Style Bagua ein. Körperarbeit ist die fundamentale Behandlungsmethode von Yin Style Bagua Medizinern und bildet den Kern ihrer  Fähigkeiten und die Quelle ihrer Akupunkturfertigkeit.

 

Modul 03: Yin Stil Bagua Körperarbeitstechniken II
Modul 03 setzt die medizinische Körperarbeit des Yin Style Bagua fort. Diese beiden Module behandeln die 24 grundlegenden Handtechniken, die Unterschiede zwischen Qi fokussierten und Blut fokussierten Techniken, die Ausrichtung des Skeletts, Protokolle und Behandlungsdemonstrationen.

 

Modul 04: Yin Stil Bagua Körperarbeitstechniken III
Modul 04 vervollständigt die Einführung in die medizinische Körperarbeit des Yin Style Bagua.

 

Modul 05: Das Erwecken des Yuan – Das tiefe Qi-Protokoll
Das letzte Modul, das sich ausschließlich auf die Arbeit mit dem tiefen Qi bezieht, führt in die Fähigkeiten ein, das nicht greifbare, aber grundlegende Qi von Krankheit und Gesundheit, das Yuan Qi, zu behandeln. Es konzentriert sich auf das Verständnis dessen, was wir konkret tun müssen, um das Yuan Qi zu erreichen und zu erwecken, wenn wir mit chronisch, systemisch oder unheilbar Kranken arbeiten. Hier  wird es um die Möglichkeiten der Spontanheilung, das Schenken von Lebensqualität im Sterbeprozess, die Erfolge und Misserfolge sowohl der chinesischen als auch der allopathischen Medizin gehen.

 

Kursaufbau
Das Seminar ist als hybrides Präsenz- und Online-Programm geplant: 80 Unterrichtseinheiten praktische Ausbildung an 5 Wochenenden und über 30 Stunden Lehrvideos, die als Vor- und Nachbereitung angesehen werden sollen.

Das Seminar wird in englischer Sprache abgehalten.

 

Dozenteninfo
Andrew Nugent-Head hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass traditionelle medizinische Wissen Chinas zu bewahren und zu vermitteln. In den 28 Jahren, die er in China gelebt hat, lernte er bei den besten Meistern der chinesischen Medizin, der Kampfkünste, der inneren Kultivierung und der daoistischen Philosophie.

Andrew war der einzige Schüler von Ba Gua Zhang Meister Xie Pei Qi, der in allen drei Aspekten der Kunst unterrichtet wurde – das bedeutet in der chinesischen Medizin, in den Kampfkünsten und in der inneren Kultivierung. Dazu ist er der letzte „closing door” Schüler und der designierte Nachfolger des über 90-jährigen Arztes Li Hongxiang.

Andrew hat einen Master of Science in Oriental Medicine und einen Doktortitel der Zhejiang University of Chinese Medicine. Als Begründer der Association for Traditional Studies unterrichtet er weltweit klassische chinesische Medizin.

Weitere Kurse mit Andrew Nugent-Head im ABZ-Mitte finden Sie hier:

https://abz-mitte.de/gesamtes-kursangebot/de-qi-verstehen-den-punkt-reiten-fuer-mehr-klinischen-erfolg

https://abz-mitte.de/gesamtes-kursangebot/nine-essential-needling-techniques-in-the-clinic-neun-unentbehrliche-nadeltechniken-in-der-praxis